Personalia

Karsten Fuchs leitet die Johannesbad Fachklinik Bad Füssing

Bad Füssing. Der Nachfolger von Claudia Eilhauer kennt die Johannesbad Gruppe aus 26 Jahren Tätigkeit.

Quelle: Johannesbad


Karsten Fuchs leitet jetzt die Johannesbad Fachklinik Bad Füssing. Als bisheriger Stellvertreter mit einer fundierten kaufmännischen Ausbildung und einem Studium „Human Skills & Leadership“ an der Technischen Hochschule Deggendorf ist er dafür bestens ausgerüstet. Zudem kennt Karsten Fuchs das Unternehmen über viele Jahre: Der gebürtige Niederbayer hat 1993 seine Ausbildung zum kaufmännischen Angestellten im Johannesbad begonnen. Über Stationen in der IT, im Controlling und als stellvertretender Klinikleiter kennt er die Johannesbad Gruppe und die Fachklinik. Dr York Dhein, Vorstandsvorsitzender der Johannesbad Gruppe, sieht Karsten Fuchs als ein gutes Beispiel für die funktionierende Personalpolitik des Gesundheitsdienstleisters. „Als Familienunternehmen setzen wir auf nachhaltiges Arbeiten – dabei steht der Mensch, und damit auch jeder Mitarbeiter, im Mittelpunkt“, sagt der Mediziner und Manager. Wenn sich die Beschäftigten wohlfühlen, spüren das auch die Patienten und Kunden.

Karsten Fuchs ist kein Einzelfall; in der Johannesbad Gruppe sind allein in Bad Füssing rund 40 Prozent länger als zehn Jahre in der Johannesbad Fachklinik und der angrenzenden Therme beschäftigt. Karsten Fuchs trat zum 1. Januar 2020 die Nachfolge von Claudia Eilhauer an, die jetzt den neuen Geschäftsbereich Ambulante Reha in der Johannesbad Gruppe leitet. Für die Zukunft plant er, die Belegung der Fachklinik auf hochqualitativem Niveau zu sichern und den Standort in Zeiten der Digitalisierung im Gesundheitswesen weiterzuentwickeln. Für den neuen Klinikleiter hat sich in den vergangenen 26 Jahren sicherlich erfüllt, was er sich als Jugendlicher erhofft hat: „Rausfinden, was sich hinter der prägnanten Gebäude-Silhouette des Johannesbads in Bad Füssing befindet!“

Quelle: www.johannesbad.de