Digitalisierung

Finanzierungsvereinbarung für die Telematikinfrastruktur der Krankenhäuser unterzeichnet

Berlin. Der GKV-Spitzenverband und die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) haben sich auf eine Finanzierungsvereinbarung für die Ausstattungs- und Betriebskosten im Rahmen der Einführung und des Betriebs der Telematikinfrastruktur (TI) gemäß § 291a Abs. 7a SGB V ab Oktober 2018 geeinigt.

mehr lesen

Rückenwind für forschungskompatible elektronische Patientenakte der Hochschulmedizin

Berlin. Die neue Hightech-Strategie 2025 der Bundesregierung beinhaltet auch die Förderung forschungskompatibler, elektronischer Patientenakten (ePA), um schnellere Fortschritte in der medizinischen Forschung zu erzielen und langfristig das Gesundheitssystem zu verbessern.

mehr lesen

Jeder vierte Arzt verweigert Anschluss an elektronisches Gesundheitsnetz

Berlin. Jeder vierte niedergelassene Arzt in Deutschland (28%) will sich derzeit nicht an die Telematik-Infrastruktur für Anwendungen der elektronischen Gesundheitskarte anschließen.

mehr lesen

Studie belegt positive Auswirkung von Telemedizin auf Lebenserwartung

Berlin. Die telemedizinische Mitbetreuung von Patienten mit Herzschwäche führt zu weniger Krankenhausaufenthalten und zu einer längeren Lebensdauer.

mehr lesen

Klinikum Braunschweig gründet Digital-Tochter

Braunschweig. Das Klinikum Braunschweig hat mit skbs.digital eine neue Tochtergesellschaft gegründet.

mehr lesen

Helios Klinikum Erfurt testet Roboter

Erfurt. Die automatischen Warentransporter im Helios Klinikum Erfurt bekommen Gesellschaft.

mehr lesen

Digitale Gesundheit als Job der Krankenkassen

München. Die Deutschen wünschen sich die Unterstützung ihrer Krankenkasse bei digitalen Lösungen – warum? Weil sie sich nicht auskennen, wie eine aktuelle Studie der SBK zeigt.

mehr lesen

Universität Paderborn: Mit Robotik die Pflege der Zukunft gestalten

Paderborn. Können Roboter helfen? Was muss vor ihrem Einsatz berücksichtigt werden? Und wie lassen sich Fachkräfte, Pflegebedürftige und Angehörige einbinden? Fragen, mit denen sich das Projekt „Orient“ der Universität Paderborn beschäftigt.

mehr lesen

Plattform begleitet KI-Strategie der Bundesregierung

München. Das internationale Wettrennen um Künstliche Intelligenz (KI) ist in vollem Gange. Die Bundesregierung will mit einer nationalen Strategie zu KI die deutschen Kräfte bündeln und Deutschland zum weltweit führenden Standort für KI entwickeln.

mehr lesen

Studie zeigt: Wearables und Gesundheits-Apps führen nicht zu einem besseren Gesundheitswissen

Idstein. In einer empirischen Arbeit der Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft & Medien, wurde untersucht, ob es einen Zusammenhang zwischen Wearables oder Gesundheits-Apps und einem besseren Wissen über Gesundheit gibt. Die Ergebnisse zeigen: Dies ist nicht der Fall.

mehr lesen