Ralf Thomas zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Siemens Healthineers AG gewählt

Erlangen. Am 26. November wählte der Aufsichtsrat der Siemens Healthineers AG einstimmig Prof. Dr. Ralf P. Thomas (58) mit Wirkung zum 1. Dezember 2019 zum neuen Vorsitzenden des Gremiums.

Quelle: www.siemens-healthineers.com


Damit tritt Ralf Thomas die Nachfolge von Michael Sen (51) an, der den Vorsitz im Aufsichtsrat zum Ablauf des 30. November 2019 niederlegt. Michael Sen ist Co-CEO der Siemens Operating Company Gas and Power und designierter Vorstandsvorsitzender der Siemens Energy AG, die im September 2020 an die Börse gebracht werden soll.

„Ich bedanke mich für das mir vom Aufsichtsrat entgegengebrachte Vertrauen und freue mich auf diese neue interessante Aufgabe. Ein besonders herzlicher Dank geht an Michael Sen für sein großes Engagement für Siemens Healthineers. Er hat das Medizintechnikgeschäft der Siemens AG über viele Jahre zunächst als CFO und schließlich als Aufsichtsratsvorsitzender entscheidend mitgeprägt und sich insbesondere beim Börsengang von Siemens Healthineers große Verdienste erworben. Für ihre Aktionäre und damit auch für die Siemens AG leistet die Siemens Healthineers AG einen signifikanten Wertbeitrag. Mit der soeben begonnenen, zweiten Phase seiner Mittelfriststrategie Strategy 2025 baut das Unternehmen seine Technologieführerschaft weiter aus und stößt in angrenzende attraktive Geschäftsfelder vor“, sagte Ralf Thomas anlässlich seiner Wahl zum Aufsichtsratsvorsitzenden.

„Ich gratuliere Ralf Thomas zur Wahl als neuem Aufsichtsratsvorsitzenden der Siemens Healthineers AG. Nach dem Börsengang hat das Unternehmen die erste Phase seiner Strategy 2025 sehr erfolgreich abgeschlossen. Die jüngsten Geschäftszahlen und die Aktienkursentwicklung unterstreichen, dass das Unternehmen auf einem höheren Leistungsniveau und einem sehr guten Weg ist. Das ist ein guter Zeitpunkt, die Verantwortung als Aufsichtsratsvorsitzender von Siemens Healthineers abzugeben; als künftiger Vorstandsvorsitzender von Siemens Energy widme ich mich nun mit ganzer Kraft dem anstehenden Spin-Off und der erfolgreichen Zukunft dieses spannenden Unternehmens“, sagte Michael Sen, scheidender Aufsichtsratsvorsitzender der Siemens Healthineers AG.

Ralf Thomas ist seit 2013 Finanzvorstand der Siemens AG und bereits seit März 2018 Mitglied des Aufsichtsrats der Siemens Healthineers AG; er leitet seitdem auch deren Prüfungsausschuss. Das Medizintechnik-Unternehmen wurde am 16. März 2018 an die Frankfurter Börse gebracht; die Siemens AG ist mit 85 Prozent an der Siemens Healthineers AG beteiligt.

Quelle: www.siemens-healthineers.com