KU Awards – Das sind die Gewinner des letzten Jahres

Im letzten Teil stellen wir Ihnen den Gewinner der KU Awards in der Kategorie Digitales Marketing vor. Die MEDIAN Kliniken konnten sich in dieser Kategorie mit dem Belegungsportal von ARCUM Healthcare die Trophäe sichern.

Foto: vegefox.com - Fotolia


Um die medizinische Versorgungsqualität in Deutschland zu verbessern, müssen Schnittstellen zwischen Akteuren durch sektorenübergreifende Versorgungspfade optimiert werden.

Bestärkt durch den Wunsch, diese medizinischen sektorenübergreifenden Behandlungspfade zwischen Akutkrankenhaus und Rehaklinik technologisch zu unterstützen, hat MEDIAN ein Web-Portal für Rehakliniken entwickelt.

Dabei ist die Grundidee eines anbieterübergreifenden Portals nicht neu, sondern adaptiert das erfolgreiche Modell von Hotelbuchungsseiten wie hrs.com oder booking.com und passt dieses an die komplexen Bedarfe des Gesundheitsmarkts an. Betrieben wird das Portal vom Spin-off ARCUM Healthcare und ist längst mehr als ein reines Belegungsportal. Es optimiert die Prozesse im Akuthaus, in der Rehaklinik und in Zukunft auch bei den Kostenträgern.

Kernfunktion des Belegungsportals ist die technische Optimierung des administrativen Überleitungsprozesses, in dem es mehrere analoge Prozesse digital abbildet: den Reha-Antragsprozess im Akuthaus, die Belegungsanfrage durch die Akuthäuser in den Rehabilitationskliniken, die Verarbeitung der Anfrage in den Rehabilitationskliniken und potenziell die Bearbeitung des Reha-Antrags bei den Leistungsträgern.

Den Fachartikel zum Portal lesen Sie hier.

 

Wenn auch Sie Ihre Leistungen mit dem KU Award auszeichnen lassen möchten, bewerben Sie sich bis zum 11. August 2019! Alle Informationen zu den Kategorien 2019 und zur Bewerbung finden Sie hier. Bei Fragen können Sie sich gerne an Anette Bayerlein (a.bayerleinNO SPAM SPAN!@mgo-fachverlage.de) wenden.