Fachklinik Rhein/Ruhr unter neuer Leitung


Essen-Kettwig. Dirk Schmitz ist seit Oktober neuer Geschäftsführer und Kaufmännischer Direktor der MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr.

Der 46jährige Jurist ist als Geschäftsführer unter anderem für Personal und Soziales bereits seit 2003 für die MediClin-Gruppe tätig.
Als Ziele für die Zukunft nannte der neue Klinikleiter die Stärkung der Position der der Fachklinik als zentrale Anlaufstelle für stationäre medizinische Rehabilitation im südlichen Ruhrgebiet. Dazu solle in den nächsten Jahren vor allem die Attraktivität des Gebäudes weiter verbessert werden. So sollen die letzten noch notwendigen Stationsrenovierungen innerhalb der nächsten 18 Monate erfolgen.

Im medizinischen Bereich setzt die Klinik weiterhin auf integrierte und ganzheitliche Reha-Medizin. „Wir sehen Patienten nicht abgegrenzt als kardiologische, orthopädische oder neurologische Fälle. Das Therapieziel ist immer sektorenübergreifend und will gerade älteren oder besonders beeinträchtigten Menschen ihre Lebensqualität zurückgeben“, so Schmitz.

Schmitz zur Seite steht als stellvertretende Klinikdirektorin Wiebke Weißmann, die zuvor das Patientenmanagement der Klinik leitete.

www.mediclin.de