120 Kliniken erhalten Sicherstellungszuschlag

Berlin. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) bestätigt die im Internet veröffentlichte Liste von 120 Kliniken, die den Sicherstellungszuschlag voraussichtlich erhalten sollen.

Quelle: ronstik - Fotolia


Die Kliniken erhalten ab dem Jahr 2020 eine zusätzliche Finanzierung in Höhe von 400.000 Euro pro Krankenhaus. Es handelt sich um bedarfsnotwendige ländliche Krankenhäuser, die wegen ihrer Bedeutung für die zeitgerechte Erreichbarkeit im Rahmen der wohnortnahe Versorgung gestärkt werden sollen. Die Förderung erfolgt jährlich, solange die Voraussetzungen nach den Vorgaben des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) erfüllt sind. Diese Entscheidung steht noch unter Vorbehalt der Letztzustimmung der Gremien des GKV-Spitzenverbandes.

Die Liste der Krankenhäuser finden Sie auf der Webseite der DKG unter www.dkgev.de.

Quelle:  www.dkgev.de