Aktuelle Meldungen

07.11.2019

Bad Neustadt a. d. Saale. Der Investitions-, Strategie- und Finanzausschuss als beschließender Ausschuss des Aufsichtsrats der RHÖN-KLINIKUM AG hat nach dem Verwaltungsrat der Medgate International der Gründung der gemeinsamen Gesellschaft Medgate Deutschland GmbH mit dem Telemedizinpionier Medgate zugestimmt.

mehr lesen

07.11.2019

Heidelberg. Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling (DGfM) hat zu der beantragten Strafzahlung von 300 € pro geminderter Rechnungen Stellung genommen.

mehr lesen

06.11.2019

Zürich. Mit einer breit angelegten Initiative wollen ETH-Forschende gemeinsam mit Partnern wie Kliniken, Stiftungen und Behörden die Lebensqualität und die Teilhabe von Menschen mit körperlichen Einschränkungen verbessern.

mehr lesen

06.11.2019

Münster. Die Alexianer berufen Erika Tertilt als Finanzverantwortliche in ihre Konzernführung. Seit 1. November 2019 ergänzt die 53-Jährige die Hauptgeschäftsführung der Alexianer.

mehr lesen

05.11.2019

Hamburg. Eine moderne Arbeitszeitgestaltung, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ein weitreichendes Gesundheitsmanagement sind im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) seit vielen Jahren etabliert und wurden mehrfach ausgezeichnet.

mehr lesen

05.11.2019

Berlin. Die Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Marburger Bund Berlin/Brandenburg haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde auf ein gemeinsames Eckpunktepapier verständigt.

mehr lesen

04.11.2019

Berlin. Rund 90 Prozent der befragten Mitglieder des Verbandes diakonischer Dienstgeber in Deutschland e.V. (VdDD) räumen einer konstanten Kundenorientierung auch im digitalen Wandel höchste Priorität zu.

mehr lesen

04.11.2019

Wiesbaden. Knapp 9 von 10 Tarifbeschäftigten in Deutschland (86,9 %) erhalten im Jahr 2019 Weihnachtsgeld.

mehr lesen

31.10.2019

Berlin. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am Donnerstag in Berlin den zweiten Bericht zu planungsrelevanten Qualitätsindikatoren veröffentlicht, der bereits im September den für die Krankenhausplanung zuständigen Behörden auf Landesebene zur Verfügung gestellt wurde.

mehr lesen

31.10.2019

Das sächsische LSG urteilte, dass ein MVZ, das sich entschieden hat, eine genehmigte Arztanstellung in eine Zulassung umzuwandeln, als Praxisabgeber nur noch mit seinem wirtschaftlichen Verwertungsinteresse im Nachbesetzungsverfahren zu berücksichtigen ist.

mehr lesen