Personalmanagement

18 nordhessische Klinken werben gemeinsam für Fachkräfte

Kassel. „Heimat großer Herzen“ – unter diesem Motto steht die großangelegte Marketingkampagne, mit der aktuell 18 nordhessische Klinken qualifizierte Fachkräfte der Gesundheits- und Pflegebranche für die Region gewinnen wollen.

mehr lesen

Vivantes verdoppelt Ausbildungsplätze in Pflegeberufen

Berlin. In den kommenden Jahren soll bei Vivantes die Zahl der Pflegeausbildungsplätze am unternehmenseigenen Ausbildungsinstitut IbBG noch einmal nahezu verdoppelt werden.

mehr lesen

35-Stunden-Woche bei vollem Gehaltsausgleich

Frankfurt. Der Frankfurter Rotkreuz-Kliniken e.V. hat als voraussichtlich erster deutscher Klinikträger die 35-Stunden-Woche bei vollem Gehaltsausgleich für stationäre Pflegefachkräfte eingeführt.

mehr lesen

Schiedsverfahren in der Pflege vereinfachen und beschleunigen

Düsseldorf. Nach Ansicht von Gesundheits- und Pflegeminister Karl-Josef Laumann sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für Schiedsverfahren bei gescheiterten Pflegesatzverhandlungen bislang unzureichend.

mehr lesen

Die digitale Reise des Bewerbers: Conversion-Tracking für Karriereseiten

Tracking dient der Analyse der digitalen Wertschöpfungskette – auch im Recruiting. Eine Webanalyse liefert wertvolle Erkenntnisse über das Onlineverhalten und die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe. Und zeigt, wie erfolgreich aus einem Interessenten ein Bewerber wird. Schließlich haben Sie es in der Hand, wie gut Ihre Karriereseite als Touchpoint für Talente funktioniert.

mehr lesen

Leistungen von Frauen werden weniger gewürdigt

Hamburg. Studie der Stiftung-Gesundheit zur Wahrnehmung der Leistungen von Ärztinnen und die demographische Entwicklung.

mehr lesen

Studie zeigt: Wenig Veränderung bei Dauer, Lage und Flexibilität der Arbeitszeiten

Dortmund. Zwischen 2015 und 2017 haben sich die Arbeitszeiten in Deutschland bezüglich Dauer, Lage und Flexibilität eher wenig verändert.

mehr lesen

Healthcare goes social

Via Facebook, Instagram, Youtube und Twitter Interessenten oder sogar potenzielle Bewerber ansprechen. Ist das denn ausreichend seriös für Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen? Und ob! Netzwerke, Plattformen und Communities sind heute fester Bestandteil der Alltagskommunikation. Aktuelle Nachrichten und Mitteilungen, die vor einigen Jahren noch primär über Printmedien abgerufen wurden, werden heute (zugleich) online publiziert und konsumiert.

mehr lesen

Out-of-Home: Begegnungsstätten für (zukünftige) Mitarbeiter schaffen

Im Zuge der Personalgewinnung ist es unumgänglich, eine ausreichende Anzahl an qualifizierten Talenten anzusprechen und von den Karrierechancen im eigenen Unternehmen als möglicher zukünftiger Arbeitgeber zu begeistern. Die Ausgangsfrage der Recruiting-Aktivitäten lautet demgemäß: Wie trage ich mein Jobangebot möglichst ansprechend nach außen? Wo und in welcher Art kann ich die gesuchten Fachkräfte zielsicher erreichen?

mehr lesen

SEA – per Suchmaschine Mitarbeiter finden

Suchmaschinen sind der Ausgang für Internetrecherchen aller Art. Tag für Tag werden Abermillionen Suchanfragen bei Google, Bing oder Yahoo ausgelöst, die in nur wenigen Sekunden eine Flut an Vorschlägen für mögliche Antworten bieten. Im Grunde bildet die Suche nach neuen Jobperspektiven keine Ausnahme. Denn ergänzend zu den traditionellen Wegen, sprich der Jobsuche in den Stellenmärkten der Printtitel und in den Jobbörsen, ziehen viele Talente auch Google und Co. für neue Karrierechancen zurate.

mehr lesen