Gesundheitspolitik

Noch immer treffen Ausläufer des Klage-Tsunamis der Kassen die Kliniken

Berlin. Einige Krankenkassen sind nach wie vor emsig bestrebt, etliche Jahre rückwirkend von Krankenhäusern für in guter Qualität erbrachte und daher auch bezahlte Leistungen Geld zurückzufordern und rufen diese zu Neuverhandlungen auf.

mehr lesen

DKG zum Terminservice- und Versorgungsgesetz

Berlin. Medizinische Versorgungszentren dürfen nicht gefährdet werden

mehr lesen

Flächendeckende Einführung von Portalpraxen in Nordrhein-Westfalen bis 2022

Düsseldorf. Das System der sogenannten Portalpraxen soll in Nordrhein-Westfalen bis zum Jahr 2022 flächendeckend eingeführt werden.

mehr lesen

Zukunft „Smart Hospital“

Koblenz. Die Digitalisierung hält mit großen Schritten Einzug in die gesamte Bundeswehr – vor allem auch in die Bundeswehrkrankenhäuser.

mehr lesen

Krankenkassen nehmen Klagen gegen Krankenhäuser nach Prüfung vollständig zurück

Berlin. Keine politische Hauruck-Aktion bei Abrechnungsprüfungen.

mehr lesen

VKD: Stellungnahme zum „Psychotherapeuten-Ausbildungsreformgesetz“

Berlin. Die Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen im VKD begrüßt grundsätzlich die Initiative zur Neuordnung der Psychotherapeutenausbildung, sieht jedoch gleichzeitig einige wesentliche Ergänzungen und Veränderungen als dringend erforderlich an.

mehr lesen

DKG: Ausbildungsoffensive ist wichtiges Signal

Berlin. Die DKG begrüßt die Ergebnisse der AG 1 der Konzertierten Aktion Pflege.

mehr lesen