• Das Personalkarussell dreht sich in den Chefetagen der Kliniken. Welcher Posten wird neu besetzt? Wer sind die jungen Senkrechtstarter? Wohin wechseln die erfahrenen Routiniers? Wie werden Neustrukturierungen in den Konzernen umgesetzt? Entscheider sollten über die personellen Veränderungen in den Führungsebenen Bescheid wissen.
  • Das Gesundheitswesen ist beständig im Wandel. Juristische Entwicklungen sowie aktuelle Urteile in diesem Bereich stellen daher eine wichtige Wissensbasis für die Entscheider im Gesundheitswesen dar. Denn nur, wer gut informiert ist, trifft auch die richtigen Entscheidungen für Klinik und Mitarbeiter.
  • Die zunehmende Digitalisierung des gesellschaftlichen Lebens verändert auch die Anforderungen an das Gesundheitssystem und bietet zugleich Chancen für eine effizientere und bessere Versorgung.
  • Der Fachkräftemangel stellt Gesundheitseinrichtungen vor große Herausforderungen. Ein modernes und nachhaltiges Personalmanagement, das die individuellen Bedüfnisse der (potenziellen) Mitarbeiter berücksichtigt, ist daher unabdingbar.
  • Die Gesundheitswirtschaft zählt zu den größten Wirtschaftsbranchen in Deutschland. Das Spektrum der Tätigkeiten in diesem Feld ist breit gefächert, und ebenso vielfältig ist die Palette an Begriffen. Um Berufseinsteigern, aber auch Profis ihres Metiers einen Überblick zu verschaffen, hat die KU zusammen mit der KPMG diese Rubrik entwickelt.
  • In der Rubrik „Gefragt“ stellt die KU interessante Persönlichkeiten aus der Gesundheitsbranche einmal etwas anders als gewohnt vor. „Gefragt“ bietet einen individuellen Einblick und zeigt die Experten aus einer ganz besonderen Perspektive.