Köln. Der Preis für spezielle stationäre Behandlung und Betreuung bei Schlaganfall "Leadership in Stroke Medicine Award" geht an Pr ...">

Preis für Schlaganfall- Behandlung


Köln. Der Preis für spezielle stationäre Behandlung und Betreuung bei Schlaganfall "Leadership in Stroke Medicine Award" geht an Prof. Dr. Wolf-Dieter Heiss.

Dem emeritierten Professor für Neurologie der Universität zu Köln und emeritierten Direktor des Max-Planck-Institutes für neurologische Forschung in Köln wird beim 6. Weltkongress für Schlaganfall am 26.9.2008 in Wien der "Leadership in Stroke Medicine Award" der World Stroke Organization verliehen.

Für diese Auszeichnung wird von einem internationalen Expertenkomitee eine "herausragende Persönlichkeit ausgewählt, deren Lebensleistung im Bereich der Schlaganfall-Forschung erbracht wurde, wobei insbesondere eine kontinuierliche und erfolgreiche Tätigkeit auf dem Gebiet der Verhütung und Behandlung zerebrovaskulärer Erkrankungen beurteilt wird; experimentelle Forschung auf diesem Gebiet wird besonders berücksichtigt, wenn sie für die klinische Medizin von Bedeutung ist".

Dieser Preis, der für 2008 von der Firma Boehringer Ingelheim mit US$ 20.000 ausgestattet wurde, wird erstmals vergeben und soll in Zukunft alle zwei Jahre anlässlich der Welt-Schlaganfall-Kongresse verliehen werden.