Neuer Geschäftsführender Direktor für die Asklepios Klinik Nord

Heidberg/Ochsenzoll. Dr. Ulrich Knopp (49) wird zum 1. Februar 2018 neuer Geschäftsführender Direktor der Asklepios Klinik Nord.

Foto: Dr. Ulirch Knopp


Er übernimmt die Leitung von Joachim Gemmel, der diese Rolle in den vergangenen Monaten neben seiner Funktion als Geschäftsführer der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH kommissarisch ausgeübt hat. Die Asklepios Klinik Nord ist mit über 1.800 Betten ein Haus der Maximalversorgung und die größte Klinik in der Metropolregion Hamburg.

Dr. Knopp ist Facharzt für Neurochirurgie und zugleich Gesundheitsökonom und kennt aus persönlicher beruflicher Erfahrung die ärztliche Seite eines Krankenhauses ebenso wie die kaufmännische. Er wechselt von der Schön Klinik Hamburg-Eilbek, für die er mehr als elf Jahre in unterschiedlichsten Verantwortlichkeiten tätig war, zu Asklepios. Bei den Schön Kliniken war er zuletzt als Klinikgeschäftsführer und Ärztlicher Direktor für das größte Haus des Unternehmens in Hamburg-Eilbek zuständig, zudem Mitglied der erweiterten Geschäftsführung und Leiter der Praxisgruppe Wirbelsäulenmedizin. Seine betriebswirtschaftliche Karriere begann im Jahr 2006 als er nach neun Jahren in ärztlicher Tätigkeit am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein – Campus Lübeck –  zur Unternehmensberatung Accenture als Manager für den Bereich Health & Life Sience wechselte.

Quelle: www.asklepios.com