Neue Geschäftsführung des AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST MÜNCHEN

Frankfurt. Lina Freudenberg wird zum 1. Juni 2019 die Geschäftsführung des AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST MÜNCHEN übernehmen.

Foto: ©AGAPLESION gAG / Rolf Oeser


Lina Freudenberg übernimmt die Geschäftsführung von Bernhard Pammer, Geschäftsführer des Hessischen Diakonievereins Darmstadt (HDV), der derzeit interimsweise auch den AGAPLESION EV. PFLEGEDIENST MÜNCHEN leitet.

Die 28-jährige Lina Freudenberg startete 2014 nach dem Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim als Management-Trainee bei AGAPLESION. Weitere Erfahrungen konnte sie in leitenden Positionen in verschiedenen Einrichtungen der AGAPLESION MARKUS DIAKONIE in Frankfurt am Main sammeln – zunächst im AGAPLESION HAUS SAALBURG und in ihrer jetzigen Position als Hausleitung im AGAPLESION OBERIN MARTHA KELLER HAUS sowie als stellvertretende Residenzleitung in der SchlossResidence Mühlberg.

Dr. Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender der AGAPLESION gAG, beglückwünscht die künftige Geschäftsführerin zu ihrer neuen Aufgabe: „Es macht besonders viel Freude zu sehen, wie sich ein junges Talent, das seine Karriere in der AGAPLESION Familie begonnen hat, im Unternehmen weiterentwickelt. Frau Freudenberg hat in den letzten Jahren in unterschiedlichen Positionen Führungserfahrung gesammelt und wir bringen ihr für ihre neue, herausgehobene Position großes Vertrauen entgegen. Wir wünschen Lina Freudenberg viel Schwung, gutes Gelingen und Gottes Segen.“

 

Quelle: www.agaplesion.de