kbo überzeugen durch Kompetenz und Qualität

München. Die Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) überzeugen durch qualifiziertes Personal und kompetente Angebote für ihre Patienten und Klienten.

© Alexander Raths - Fotolia


Das ergab eine von kbo in Auftrag gegebene Umfrage im Juli 2017.

 

Aufbauend auf den Ergebnissen der 2016 mit Great Place to Work durchgeführten Mitarbeiterbefragung wurden externe Interviewpartner zu ihren Assoziationen mit kbo befragt. Dazu zählten wahrgenommene Leistungen, Stärken, Kommunikation und Information, Werte und Eigenschaften sowie ihre Erwartungen an kbo für die Zukunft. Unter den Befragten waren Vertreter der Politik, der organisierten Selbsthilfe und der Presse, Zuweiser wie niedergelassene Ärzte oder Therapeuten, Versorgungs- und Geschäftspartner. Die Teilnahme an den Gesprächen, die die Markenberatung Dietrich Identity führte, war freiwillig und anonym.

 

 

Die Ergebnisse

Als größte Stärken von kbo wurden das qualifizierte Personal und die Kompetenz in der Versorgung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung genannt. Es folgen die Stärke in der Regionalisierung der Angebote und das einheitliche Erscheinungsbild auf den Plätzen drei und vier. Weitere genannte Aspekte sind die Vielfalt des Angebots, Schnelligkeit und Zukunftsorientierung. Auf die Frage, welche Eigenschaften kbo auszeichnen, wurden kompetent, zuverlässig, menschlich und nah sowie innovativ am häufigsten genannt. Nach den Erwartungen für die Zukunft gefragt, spricht sich fast die Hälfte für einen weiteren Ausbau der medizinischen Angebote und der Weiterentwicklung einer qualitativ hochwertigen Versorgung aus, unter anderem in den Bereichen der ambulanten sowie kinder- und jugendpsychiatrischen Angebote, des Krisendienstes, der beruflichen Wiedereingliederung, der Verbindung zwischen stationärer Behandlung und Entlassung und der Behandlung seltener psychischer Erkrankungen.

 

 

Quelle: www.kbo.de