Aktuelle Meldungen

08.09.2017

Berlin. Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen hat erstmals in seiner mehr als dreißigjährigen Geschichte vor offizieller Übergabe eines Gutachtens einen Einblick in seine laufende Gutachtenarbeit gewährt:

mehr lesen

07.09.2017

Thuine/Haselünne/Osnabrück. Die Niels-Stensen-Kliniken wachsen: Zum 1. Januar 2018 werden das Elisabeth-Krankenhaus Thuine und das St.-Vinzenz-Hospital Haselünne Teil des Verbundes.

mehr lesen

07.09.2017

Heide. Die Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH (WKK) haben ihr Jahresergebnis für das vergangene Geschäftsjahr 2016 vorgestellt.

mehr lesen

07.09.2017

Wetzlar. Der Klinikverbund Hessen e.V. fordert eine verstärkte finanzielle Förderung der Ausbildung im Krankenhaus. Vor allem bei Ausbildungen wie Anästhesietechnische Assistenten (ATA) und Operationstechnische Assistenten (OTA), sieht der Klinikverbund Hessen Nachholbedarf.

mehr lesen

07.09.2017

Göttingen. Die Allgemeinmedizin zukunftsfest machen ist das gemeinsame Ziel des neuen Kompetenzzentrums Allgemeinmedizin in Niedersachsen.

mehr lesen

07.09.2017

Niederberg. In den kommenden drei Monaten baut das Klinikum direkt neben die Kreißsäle den neuen Eingriffsraum.

mehr lesen

06.09.2017

Berlin. „30 Prozent aller Patienten, die bei akuten Problemen direkt ins Krankenhaus gehen, könnte in der ambulanten Versorgung besser geholfen werden. Unnötige stationäre Behandlungen kosten das Gesundheitssystem jedes Jahr mehrere hundert Millionen Euro, die anderswo sinnvoll ausgegeben werden können. Wir wollen dieses Problem lösen und Patienten helfen, die richtige Versorgung zum richtigen Zeitpunkt zu finden“.

mehr lesen

06.09.2017

Berlin. Der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum, erklärt zu den heutigen Aussagen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zur Notfallversorgung:

mehr lesen

06.09.2017

Berlin. Die Charité – Universitätsmedizin Berlin hat jetzt das Kompetenzzentrum Schmerz mit integrierter Tagesklinik am Campus Benjamin Franklin eröffnet. Damit wird das Angebot für Patienten mit chronischen Schmerzerkrankungen erweitert. Intensive Forschungen und das führende Engagement bei der Etablierung der Schmerzmedizin als Pflichtfach in der Lehre ergänzen die klinische Versorgung.

mehr lesen

06.09.2017

Dresden. Anlässlich des fünften Umwelttages am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden haben die Klinikumsvorstände Prof. Michael Albrecht und Wilfried Winzer das erste E-Auto an die Teams der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung für Kinder und Erwachsene übergeben.

mehr lesen