Aktuelle Meldungen

13.11.2018

In einem Arzthaftungsfall, welcher dem 5. Zivilsenat des OLG Oldenburg vorlag, bekam der klagende Patient 20.000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen. Hintergrund des Falles war es, dass sich bei einer Knie-OP die Metallspitze des verwendeten Operationswerkzeuges (Trokar) löste und unerkannt im Gelenk verblieb.

mehr lesen

13.11.2018

Göppingen. Der Baubeschluss im Kreistag ist einstimmig gefasst. 110 Millionen Euro investiert der Landkreis in das rund 370 Millionen-Euro-Projekt Neubau Klinik am Eichert, der 2023 fertiggestellt sein soll. Der erste Spatenstich soll im ersten Quartal 2019 erfolgen.

mehr lesen

12.11.2018

Wiesbaden. Die Kosten der stationären Krankenhausversorgung betrugen im Jahr 2017 rund 91,3 Milliarden Euro.

mehr lesen

12.11.2018

Regensburg. Das Projekt ZSE-DUO will mit einer neuen Lotsenstruktur für Patienten mit seltenen Erkrankungen die Zeit bis zur richtigen Diagnosestellung verkürzen.

mehr lesen

09.11.2018

Berlin. Der kommunaler Klinikkonzern Vivantes entwickelt seine Managementstrukturen weiter, um den Bereich Pflege zu stärken und sich auf veränderte Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen einzustellen.

mehr lesen

09.11.2018

Durch die aktuellen Herausforderungen im Gesundheitsmarkt stehen viele Krankenhäuser vor der Herausforderung, sich für die Zukunft richtig aufzustellen. Dabei spielen die Bedürfnisse von Patienten und Personal eine immer wichtigere Rolle. Philips kombiniert dafür klassische Beratung mit der Design-Thinking-Methodik.

mehr lesen

09.11.2018

Hamburg. In einer groß angelegten Kampagne wirbt das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) ab sofort um die besten Fachkräfte.

mehr lesen

08.11.2018

Berlin. Nach aktuellem Stand soll für Pflegekräfte in Rehabilitationskliniken kein zusätzliches Geld bereitgestellt werden.

mehr lesen

08.11.2018

Wetzlar. Aktuell erhalten einige der im Klinikverbund Hessen e. V. zusammengeschlossenen öffentlichen Kliniken in Hessen Schreiben der AOK-Hessen, in denen die kurzfristige Aufrechnung von Vergütungen für die Behandlung von Schlaganfallpatienten aus den Jahren 2014 bis 2016 angekündigt wird.

mehr lesen

07.11.2018

Dortmund. Die Arbeitsgemeinschaft kommunaler Großkrankenhäuser e.V. (AKG) betont, dass 2019 Einschränkungen von notwendigen Intensivbetten durch die neuen Pflegepersonaluntergrenzen drohen.

mehr lesen