Aktuelle Meldungen

31.03.2017

Wetzlar. Um den wachsenden Herausforderungen im Gesundheitswesen zu begegnen und die strategische Weiterentwicklung der Lahn-Dill-Kliniken voran zu treiben, wurde an den Lahn-Dill-Kliniken der neue Geschäftsbereich „Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement“ geschaffen.

mehr lesen

30.03.2017

Chemnitz. Das Klinikum Chemnitz wird ab dem 1. April 2017 den Versorgungsauftrag für die Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) am Standort Chemnitz übernehmen.

mehr lesen

30.03.2017

Witten/Herdecke. Tötung von Patientinnen und Patienten sind nicht so selten wie angenommen. Zu diesem Schluss kommt Professor Dr. Karl H. Beine, Inhaber des Lehrstuhls für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) nach einer Befragung von mehr als 5000 Beschäftigten in Gesundheitsberufen. Die Ergebnisse sind jedoch umstritten.

mehr lesen

29.03.2017

Osnabrück. Nach fast neunjähriger Tätigkeit für die Paracelsus-Kliniken scheidet Frank Thörner-Tamm zum 31. März 2017 als Konzerngeschäftsführer Personal & Recht sowie Geschäftsführer und Prokurist der Tochtergesellschaften aus der Paracelsus-Gruppe aus.

mehr lesen

29.03.2017

Berlin. Die Forschungslandschaft im Bereich Pflege und Versorgung älterer, hilfebedürftiger Menschen in Deutschland ist vielfältig, aber schwer überschaubar. Bisher fehlte eine zentrale Übersicht, die diese Arbeiten systematisch und detailliert abbildet. Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat daher eine neue, frei zugängliche Online-Datenbank mit aktuell über 900 Forschungsprojekten zum Thema veröffentlicht.

mehr lesen

28.03.2017

Dr. Joachim Ramming ist neuer Regionalgeschäftsführer der Asklepios Kliniken Bayern.

mehr lesen

28.03.2017

Chemnitz. Der Aufsichtsrat der Klinikum Chemnitz gGmbH hat in seiner Sitzung die weitere Zusammenarbeit mit Geschäftsführer Dirk Balster beschlossen und seinen Vertrag bis 2022 verlängert.

mehr lesen

27.03.2017

Leer. Einstimmig wurde Dieter Brünink, Geschäftsführer des Borromäus Hospital Leer, von den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft der ostfriesischen Krankenhäuser zum neuen Geschäftsführer gewählt.

mehr lesen

27.03.2017

Berlin. Der Senat in Berlin will freies WLAN für alle Berliner Krankenhäuser und startet eine Digitalisierungsoffensive.

mehr lesen

24.03.2017

Berlin. Ärztliches Handeln ist seit jeher auch darauf ausgerichtet, Patienten vor Schäden zu bewahren und auf eine etwaig eingetretene Komplikation unverzüglich und medizinisch korrekt zu reagieren.

mehr lesen