Aktuelle Meldungen

02.08.2018

Bad Neustadt a. d. Saale. Die RHÖN-KLINIKUM AG, einer der führenden Gesundheitsdienstleister in Deutschland, hat im ersten Halbjahr 2018 ihre erfolgreiche Entwicklung mit einem erneuten Umsatz- und Ergebnisanstieg fortgesetzt.

mehr lesen

01.08.2018

Berlin. Heute wurde der Gesetzesentwurf zur Stärkung des Pflegepersonals vom Kabinett beschlossen. Ziel sind spürbare Verbesserungen im Alltag der Pflegekräfte durch eine bessere Personalausstattung und bessere Arbeitsbedingungen in der Krankenpflege.

mehr lesen

01.08.2018

Spätestens nachdem die Fallpauschalen eingeführt wurden und eine angespannte Investitionsförderung herrscht, wird auch bei Krankenhausträgern die Rentabilität als Erfolgskriterium immer wichtiger. Rentabilitätskennzahlen stellen dabei wichtige Instrumente zur Bewertung eines Krankenhauses dar.

mehr lesen

01.08.2018

Kiel/Rendsburg. Mit dem Projekt "Telemedizin im ländlichen Raum" soll die medizinische Versorgung im Flächenland Schleswig-Holstein zukünftig verbessert werden.

mehr lesen

31.07.2018

Mainz. Teamspirit, Leidenschaft, Technikbegeisterung – mit diesen Schlüsselbegriffen beschreiben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universitätsmedizin Mainz ihre Arbeit im Funktionsdienst OP und Anästhesie. Gekonnt in Szene gesetzt, bilden sie nun die Leitmotive einer neuen Kampagne, mit der die Universitätsmedizin Mainz Pflegefachkräfte für eine Tätigkeit im Operationssaal gewinnen will.

mehr lesen

31.07.2018

Kulmbach. Auch in diesem Jahr vergibt die KU Gesundheitsmanagement die KU Awards für die besten Leistungen im Krankenhausmarketing.

mehr lesen

31.07.2018

Seelow. Geschäftsführer Dr. Karsten Bittigau weist Gerüchte über angebliche Schließung entschieden zurück.

mehr lesen

30.07.2018

München. Mit dem sog. „Pflegerischen Basis-Assessment“ (BAss) stellt die Fachgesellschaft „Profession Pflege“ ein von ihr selbst entwickeltes „Assessment-Instrument“ vor und propagiert die flächendeckende Einführung in deutschen Krankenhäusern.

mehr lesen

30.07.2018

München. Die Deutschen wünschen sich die Unterstützung ihrer Krankenkasse bei digitalen Lösungen – warum? Weil sie sich nicht auskennen, wie eine aktuelle Studie der SBK zeigt.

mehr lesen

27.07.2018

Berlin. Die Verhandlungen der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) und des GKV-Spitzenverbands über die für 2019 geplanten Personaluntergrenzen in Krankenhäusern sind gescheitert. Dabei sollten sich diese laut Gesetz bereits Ende Juni verbindlich auf eine Lösung geeinigt haben.

mehr lesen